Wir über uns

Laufshirt Discounter

Produktion und Engagement in Deutschland

Der Laufshirt Discounter verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Textilhandel. Seit 2008 ist er spezialisiert auf Sporttextilien, die in Deutschland produziert werden – und ist einer der wenigen noch am Standort Deutschland verbliebenen Textilmanufakturen.

Auf einer Gewerbefläche von 1500m² verwirklichen Kaufmänner, Grafiker, Schneider und Drucker zahlreiche Projekte, wie z. B. Aufträge für Firmenläufe oder die Produktion der Eigenmarken Peppex und TrachtenSports.

In Deutschland sind wir ein Ausbildungsbetrieb der IHK und ein
Förderbetrieb der ZBFS (Zentrum Bayern Familie und Soziales).
Darüber hinaus unterstützen wir mit unserer Arbeit vor Ort die
Vereine Leichtathletik Regensburg und Sportlich helfen.                                 
 

Qualitätsstandards der Produktion in Asien

Um den Kunden gleichbleibende Qualität und Preise zuzusichern, produziert der Laufshirt Discounter zusätzlich seit 2005 in Dhaka, der Hauptstadt Bangladeschs. Dort werden alle Basic Shirts gefertigt.

Seit der Gründung steht das Werk unter deutscher Leitung und produziert nach deutschen Ansprüchen. Alle Stufen der Produktion unterliegen strengen sozialen Anforderungen, die regelmäßig von unabhängigen Institutionen kontrolliert werden. 

Unser Partner zahlt Löhne über den gesetzlichen Mindestlohn und ist Initiator zahlreicher Schulprojekte. Zudem ist er nach folgenden Standards zertifiziert:

 

Bei unserer jährlichen Begehung überzeugen wir uns von den Arbeitsabläufen und den Bedingungen vor Ort. Denn faire Arbeitsbedingungen und ein eingehaltener Verhaltenskodex sind die Grundlage für zufriedene Mitarbeiter und damit auch qualitativ hochwertige Produkte. Deshalb haben wir auch in Deutschland fast täglich Kontakt zu den dortigen Mitarbeitern über Skype.

 

Der Abschluss der jährlichen Betriebsbegehung fand 2016 auf einem Fußballplatz in Dhaka statt. Vor 1200 Mitarbeitern und Gästen spielte die Produktion gegen den Vertrieb.